Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Gemeindereferentin i.R. Johanna Niklaus im Alter von 68 Jahren gestorben

Im Alter von 68 Jahren ist am Donnerstag, 14. Mai, Gemeindereferentin i. R. Johanna Niklaus gestorben. Sie war langjährige Familienseelsorgerin im Raum Schweinfurt.

Niklaus wurde 1951 in Hoppachshof geboren. Sie machte eine Ausbildung zur Krankenschwester arbeitete bis 1990 als OP-Schwester. 1990 begann sie das Studium bei Theologie im Fernkurs. 1993 wurde sie Gemeindeassistentin in Niederwerrn und Oberwerrn. 1999 wurde Niklaus Gemeindereferentin und übernahm zudem das Amt der Dekanatsbegleiterin für Wortgottesdienstleiter für das Dekanat Schweinfurt-Nord. Zugleich war sie als Familienseelsorgerin tätig, zunächst für das Dekanat Schweinfurt-Nord, ab 2006 für das Dekanat Schweinfurt-Süd. Zusätzlich unterrichtete sie Religion an der Volksschule Geldersheim. Ab 2007 war sie Familienseelsorgerin für die Dekanate Schweinfurt-Nord, -Süd und -Stadt. 2008 wurde sie zudem Gottesdienstbeauftragte für das Dekanat Schweinfurt-Stadt. Von 2010 bis zu ihrer Versetzung in den Ruhestand im Jahr 2015 hatte Niklaus das Dekanatsamt Familie und Integration für die Dekanate Schweinfurt-Nord, -Süd und -Stadt inne.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung